Ultrasport F-Bike, Fahrradtrainer, Heimtrainer, faltbares Fitnessfahrrad mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, klappbar, belastbar bis 100 kg, Schwarz

By | September 11, 2019
Ultrasport F-Bike, Fahrradtrainer, Heimtrainer, faltbares Fitnessfahrrad mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, klappbar, belastbar bis 100 kg, Schwarz

Ultrasport F-Bike with Hand sensors, foldable

  • Klappbarer Fahrrad-Heimtrainer, Hometrainer, Fitnessbike mit 8 Widerstandsstufen, schnell & leicht auf- und abzubauen – das Original, entwickelt vom F-Bike Marktführer Ultrasport
  • Indoorcycling mit dem Fitness- und Cardiogerät zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems
  • Robuster Ausdauertrainer für effektiven Muskelaufbau mit Hilfe von 8 Widerstandsleveln
  • Fitnesscomputer mit LCD Display, Funktionen: Zeit / Scan / Kalorien / Geschwindigkeit / Distanz / Puls
  • Effektvolles Muskel- und Ausdauertraining – max. Benutzergewicht bis zu ca. 100 kg, bei Körpergrößen von 160 -195 cm

Ultrasport F-Bike, Fahrradtrainer, Heimtrainer, faltbares Fitnessfahrrad mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, klappbar, belastbar bis 100 kg, Schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 99,99

Angebotspreis: EUR 99,99

3 thoughts on “Ultrasport F-Bike, Fahrradtrainer, Heimtrainer, faltbares Fitnessfahrrad mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, klappbar, belastbar bis 100 kg, Schwarz

  1. Anonymous
    250 von 251 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Nichts für Profis – sondern für Hobbysportler, welche etwas Bewegung in der Wohnung haben möchten, 17. Dezember 2017
    Von 
    (VINE®-PRODUKTTESTER)
      

    Moe

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ultrasport F-Bike, Fahrradtrainer, Heimtrainer, faltbares Fitnessfahrrad mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, klappbar, belastbar bis 100 kg, Schwarz (Ausrüstung)
    Ich bin Kraftsportler und war auf der Suche, um in der Wohnung auf nüchternen Magen etwas Cardio zu betreiben.
    Dass das Gerät keine gleichwertige Alternative zu professionellen Radergometer darstellt, sollte klar sein. Aber für bisschen Bewegung zwischendurch absolut zu empfehlen!

    Sehr rasche Lieferung, musterhaft und solide verpackt, alle nötigen Schrauben und Werkzeuge vorhanden. Bedienungsanleitung ist klar und verständlich, der Aufbau ist in 30min erledigt, man benötigt kein handwerkliches Talent hierfür.

    Der FBike Heimtrainer ist sehr solide aufgebaut, wiegt ca. 25 bis 30 kilo, reicht für Leute, die etwas unter der 100kg sind auf jeden Fall, jemand mit einem höheren Gewicht sollte sich darauf lieber nicht setzen, da man merkt, dass die Standfüße sonst auseinandergezogen werden.
    Wer Triathlone fahren will sollte sich natürlich ein professionelles Gerät suchen, dies ist für Gelegenheitsnutzer.
    Das Bike lässt sich rasch zusammenklappen und verstauen, dennoch ist es trotzdem noch groß genug, um es nicht einfach so hinter der Türe verstecken zu können.
    Aufklappen lässt es sich mittels einem Stift – gut gelöst!
    Zwar kracht da nichts, dennoch merkt man beim Plastikteil, wo die Pedale montiert sind, dass es beim Bewegen immer etwas eingedrückt wird.
    Leider haben alle solche Heimtrainer beim Treten einen Nullpunkt, die Bewegungen sind also nicht gleichmäßig, was mich persönlich kaum stört – hoffentlich aber nach einiger Zeit nicht kaputt geht.
    Obwohl der Sitz höhenverstellbar ist, können kleine Leute bis 160cm da Probleme bekommen, ergonomisch richtig zu den Pedalen zu kommen.
    Der Sitz ist nichts für längere Trainingssessions, also unbedingt die dazugehörigen Gelsitzauflage mitbestellen.
    Beim Sitzen knirscht und kracht nix (habe 90kg), auch da hoffe ich, dass es so bleibt.
    Handauflage ist aus einer Art Gummi, sitzt gut.
    Der Computer ist sehr einfach gehalten, auf die Pulsanzeige und Kalorienangabe sollte man nicht blind vertrauen.
    Die Stärke wird mittels Drehrad eingestellt, auf der Maxstufe ist der Widerstand spürbar, allerdings haltet er sich im Rahmen und überfordert niemanden.

  2. Anonymous
    70 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für Anfänger aka Couch-Potato wie gemacht ✔, 12. Oktober 2018
    Von 
    Paul

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ultrasport F-Bike, Fahrradtrainer, Heimtrainer, faltbares Fitnessfahrrad mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, klappbar, belastbar bis 100 kg, Schwarz (Ausrüstung)
    Rezension | Kundenbewertung 1.0 🌟
    ____________________________________________
    • ➡ 1. Versand
    Der Versand erfolgte zügig . Wir erhielten das Paket 2 Tage nach getätigter Bestellung . Das F-Bike wurde gut gepolstert verpackt versandt . Die Schrauben waren zusätzlich verpackt gewesen .
    ____________________________________________
    • ➡ 2. Aufbau
    Der Aufbau ist alleine zu bewältigen . Selbst mit 2 Linken Händen ist es machbar (Rezesion erfolgt von einer Frau mit 0 handwerklichen Geschick 😛) . Die Schrauben etc pp sind übersichtlich . Es wird kein zusätzliches Werkzeug benötigt , alles was man braucht ist schon im Paket beinhaltet . Pi•Daumen hat der Aufbau rund eine halbe Stunde in Anspruch genommen . Es geht sicherlich noch zügiger , aber wie schon erwähnt : Frau am Werk . ⛔ Vorsicht : den Sicherheitsstift nicht vergessen wieder rein zu stecken !
    ____________________________________________
    • ➡ 3. Stabilität
    Im Großen und Ganzen macht es auf den ersten Blick einen stabilen Eindruck . Auch nach mehrwöchiger Nutzung gibt es nichts zu bemängeln . Einzig und allein sollte man nicht vergessen den Sichherheitsstab rein zu stecken . Wenn man es zusammen klappt steht es auch fest (wobei wir es an die Wand stellen) . Frei im Raum würde ich es jedoch nicht hinstellen , das würde zu leicht umfallen . Mit Kindern und|oder Kindern ist es auf keinen Fall zu empfehlen frei herum stehen zu lassen , außer man legt es auf den Boden .
    ____________________________________________
    • ➡ 4. Funktionalität
    Ich habe es mir lediglich bestellt da wir oben auf einem Berg leben und ich zu bequem bin bergaufwärts zu fahren . Um jedoch wenigstens nicht ganz einzurosten habe ich mir dieses Ross bestellt . Es erfüllt seinen Zweck . Ich bin ein geschmeidiger vor dem TV fahrender Mensch . Für Sportler würde ich es nicht empfehlen , da gibt es weitaus qualitativ besseres (weiß ich von meinen Eltern) . Achja , ich habe einen Teppich drunter gelegt so fühlen sich auch nicht die Nachbarn gestört und ich kann auch nachts eine Ausfahrt starten .
    ____________________________________________

    Meine -persönliche- Meinung :
    ↪ Ich bin vollends zufrieden . Für meinen zuckersüßen Couch-Potato-Po ist es wie gemacht . Der Sitz ist ein Gel-Sitz , sehr angenehm . Auch nach 1 Stunde tut mir der Po nicht weh (kann natürlich auch am guten Po-lster liegen) . Die Fußgurte sind individuell einstellbar . Die Sitzhöhe ist ebenfalls individuell einstellbar . Man kann die Stärke des Fahrens einstellen nach Lust und Laune . Ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen . PS : ist nur bis 100kg zulässig .

    ____________________________________________

    💝 Wieso – Weshalb – Warum 💝
    Ich – als auch mein Partner – haben uns dazu entschlossen ausführlichere Bewertungen zu verfassen . Wir machen das aus eigenen Stücken , aufgrunddessen das wir a.) oft bzw einiges über Amazon bestellen b.) wir unser Feedback zeitnah und|oder nach geprüfter Zeit abgeben möchten c.) oftmals Produkt-Rezensionen zu kurz|unpräzise formuliert & dadurch wenig hilfreich sind für andere Personen . Wir können nur UNSERE Sicht wiedergeben , nicht zu vergessen ist dabei : Geschmäcker (Eindrücke) sind unterschiedlich . 😊👍

  3. Anonymous
    58 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Für Gelegenheitsfahrer ok, 1. Juli 2018
    Von 
    AS (Würzburg, Bayern)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ultrasport F-Bike, Fahrradtrainer, Heimtrainer, faltbares Fitnessfahrrad mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, klappbar, belastbar bis 100 kg, Schwarz (Ausrüstung)
    Bevor ich mir das F-Bike gekauft habe, hatte ich zig Produkttests gelesen und mir war klar, dass es nur ein Kompromiss sein kann.
    Die Möglichkeit zum Klappen war aufgrund meiner beschränkten Platzverhältnisse ein wichtiger Faktor.

    Der Aufbau war einfach und das Bike ist ausreichend stabil für meine ca 80kg.

    Die ersten Stunden bin ich nun gefahren und komme zu folgenden Erkenntnissen:
    – Die Sitzergonomie ist gewöhnungsbedürftig, vergleichbar einem Hollandrad, weil die Beine weit vorne sind
    РDer Verstellbereich des Sattels in der H̦he ist bis max. 170/175 cm ausreichend, sonst zu kurz
    – Es gibt 8 Widerstände – ich fahre im Sommer wenig Rad, treibe aber regelmäßig Sport. Bereits jetzt fahre ich mit Puls <120 Stufe 8 locker 90min.

    Fazit:
    Für jemanden, der sich etwas bewegen und seinen Stoffwechsel ankurbeln will, ist das Bile geeignet. Für alle Sport-Biker, egal ob MTB oder Street, die ihre Form über den Winter halten wollen, absolut nicht geeignet.

Comments are closed.