Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC – Klappbar, Tablethalter, Schwarz

By | April 23, 2018
Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC - Klappbar, Tablethalter, Schwarz

Fitifito FT850 (ES8500X) Profi Laufband

Solides Laufband mit leistungsstarkem Motor und kinderleichter Bedienung – Ideal für sowohl Anfänger als auch Laufsüchtige, die reines Lauferlebnis genießen möchten.

Alle wichtigen Daten für einen gesunden Trainingsprozess inklusiv im 7 Zoll LCD Bildschirm einschließlich:

  • Geschwindigkeit
  • Steigungsgrad
  • Laufzeit
  • Laufabstand
  • Puls (HRC)
  • Kalorienverbrauch

Komfort und Sicherheit garantiert mithilfe:

  • 8 Zonen Dämpfungssystem
  • MP3-Anschluss und eingebaute Lautsprecher
  • Sofort-Stop-Schlüssel
  • Klappmechanismus mit Dämpfung

Technische Details

  • Spitzenleistung: 7 PS
  • Dauerleistung: 3,5 PS
  • Maße: 1950 x 900 x 1350mm
  • Zusammengeklappte Maße: ca. 1150x 840 x 1570 mm
  • Lauffläche: 1400 x 505 mm
  • Benutzergewicht bis zu 135 kg
  • Gewicht(Netto): 91 kg

Lieferung

  • Lieferumfang: Laufband, Anleitung zur Montage und Verwendung, Montage- und Wartungsmaterial
  • Lieferung per DHL Freight, bis auf Boardsteinkante

WEEE-Reg.-Nr. DE 60470511

  • ***bitte bestellen Sie Fitifito nur bei Tamia-Home/Tamia-Living, alle andere sind Betrug Verkäufer.*** FT850 (ES8500X) gehört zurzeit zu den einzigen beiden Laufbändern mit TÜV Prüfsiegel bei Amazon unter den Bestseller in der Kategorie Ausdauertraining. Wir bieten hochwertige Laufbände mit super Preis-Qualität Verhältnisse integriert mit kunden-orientierte Aftersales Service.
  • starker Motor, starke Leistung – Das Laufband läuft wie der Wind das bis zu 22 kmh schnell! Der 7 PS starke Motor bringt Sie auf Trab und besitzt eine Dauerleistung von 3,5 PS. Durch Verwendung der hochwertige Material und moderne Technologie ist der Motor nicht nur langlebig sondern auch Leise. Der Schallleistungspegel bei höchster Geschwindigkeit entspricht Großraumgeräusche. Das alles sind keine leere Versprechung sondern TÜV geprüfte technische Hightlights
  • Das Laufband lässt sich bis 20 Steigungsstufen einstellen und hebt automatisch die Lauffläche an. Sie können individuell bergauf laufen. Das Gerät besitzt zudem 99 vorprogrammierte Streckenreliefs und 5 Trainingsmodule, die das Lauftraining zu Hause abwechslungsreich gestalten und immer neue Trainingsreize setzen.
  • Das 8 Zonen Dämpfungssystem schont die Gelenke beim Laufen und die großzügige Lauffläche garantiert Ihnen ein natürliches Laufgefühl. Das Eigengewicht des Laufbandes von über 100kg bürgt für eine besonders gute Stabilität des Rahmens und bietet daher eine wichtige Reserve in punkto Sicherheit.
  • Das Laufband ist einfach zu montieren und nach dem Training auch leicht zu klappen und Verstauen. Kleine Details, die Ihr Training noch schöner machen darf auch nicht fehlen, hochwertiger LCD Bildschirm mit MP3 Anschluss, Tablett Halter, Sicherheitsschlüssel. ***Bei der Bestellung bitte Ihre Telefonnummer unbedingt hinterlassen. Sollte der erste Zustellversuch missglücken, würde ein Datum für den zweiten Zustelltermin avisiert. Lieferung per DHL Freight, bis auf Bordsteinkante***

Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC – Klappbar, Tablethalter, Schwarz mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 1.050,00

Angebotspreis: EUR 619,00

3 thoughts on “Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC – Klappbar, Tablethalter, Schwarz

  1. F. Reudichdrauf
    310 von 312 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Mehr geht nicht, 25. September 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC – Klappbar, Tablethalter, Schwarz (Ausrüstung)

    Ich möchte jetzt auch mal wieder eine Rezession schreiben. Ich habe mich länger mit dem Thema “Laufband” beschäftigt. Seit ca. 6,7 Monaten bin ich in einer ernsthaften und konsequenten Abnehmphase. Zu dem Zweck laufe ich 3x die Woche im Freien Strecken von 7-12 Kilometer (47 Minuten bis 1 Stunde und 35 Minuten). Doch jetzt kommt der Herbst, dann der Winter und die schönen Feldwege schmuddeln zu und die Luft wird mir zu kalt. Um das Training aufrecht zu erhalten, musste ein Trainingsgerät her. Das FitiFito8500X hat die meisten Bewertungen bekommen und auch die meisten positiven Eindrücke hinterlassen. Allerdings gibt es auch hier sehr schlechte Bewertungen bzw. Anmerkungen. In diesem Fall fange ich doch mal mit den schlechten Details an, welche auch von anderen kritisiert werden: 1.) Der Lüfter….ein Hauch eines Luftzugs, der nach 5cm nichts seiner Stärke mehr hat…aber….wer braucht eh ‘nen Ventilator beim Laufband? Im Fitnessstudio hab ich sowas noch nicht gesehen. Dann doch einen Standventilator vor mir aufstellen und jeder hat seine kühle Luft. Daher für mich kein Kritikpunkt und auch kein künstlicher Aufreger. 2.) Der Pulsmesser…bin ich auch nicht von überzeugt. Ich hasse es eh mich an den Griffen festzuhalten. Es gibt doch keine unbequemere Laufposition! Ich bin mit 180cm Größe im Durchschnitt. Ich laufe mit Pulsuhr und bin damit glücklich. Brustgurt ist natürlich Top. 3.) Die Anleitung…wo fehlt die bitte schön? Warum bekommt Ihr keine? Ich habe noch vor Lieferung den Hersteller gefragt und nach wenigen Minuten eine Mail mit der Anleitung im PDF Format bekommen. Als das Laufband kam, war ebenfalls eine Anleitung dabei. Die Aufbauanleitung ist kurz…ja….Ihr habt Recht…aber es sind doch nur 3 Schritte bis zur Fertigstellung. Warum wollt Ihr 20 Seiten Aufbauanleitung? Die Anleitung beschreibt einfach und verständlich, was zu tun ist und beim letzten Schritt, steht das Teil perfekt vor Dir. Ein kleiner Nachtrag zur Inhaltsangabe…18 Schrauben und 18 Beilagscheiben sind nicht dabei. Es sind jeweils 14. Und exakt diese 14 werden benötigt. Und wenn ich schon beim Nachtrag bin….es wurde am rechten Ständer ein Draht angebracht, um die elektrische Leitung durchziehen zu können. Sensationelles Detail! Der Aufbau war LOCKER allein zu schaffen. Nach 15 Minuten war das Ding einsatzbereit. Leider noch ein Nachtrag…wo genau soll das Silikon aufgetragen werden, um die Laufmatte zu pflegen? Diese Skizze fehlt tatsächlich. Hier werde ich aber gleich den Händler kontaktieren und bekomme 100% wieder eine super Antwort geliefert. So weit lehne ich mich aus dem Fenster. 4.) Es lässt sich schwer zusammenklappen bzw. beim runterlassen, knallt es die letzten zehn Zentimeter auf den Boden…da sind zwei Hydraulikdämpfer (links einer, rechts einer) wie beim Kofferraumdeckel eines PKWs. Da knallt nichts. Es geht stramm und das ist gut so. 5.) Die Lautsprecher…kann ich nichts dazu sagen, da ich einen Fernseher und eine Musikanlage im Raum habe, um mich zu bespaßen. Lautsprecher in einem Fitnessstudiogerät habe ich auch noch nicht gesehen. TV und externe Musik schon. Dafür einen Punkt abziehen, ist für mich eine Frechheit. Und wer schreibt, dass es keine Tablethaltung gibt? Die ist vorhanden. Jetzt zum Positiven….das Ding ist schwer und steht dadurch extrem sicher! Was wollt Ihr? Ein Federgewicht zum schnellen hochtragen aber es rennt allein durch die Bude? Lieber zu Zweit das Monstrum (es ist groß und hat daher auch eine fantastische Lauffläche) zum Aufstellort getragen und dort bleibt es dann auch. Die Geschwindigkeit kann in 0,1 km/h Schritten justiert werden und die Steigung in 1 Grad Schritten. Ab 2 km/h wird es einfach zäh auf dem Band. Ich persönlich gehe jedoch zum austrudeln mit 3-4km/h und danach mache ich aus. Beide Regelungen funktionieren perfekt. Die Laufruhe ist wie beschrieben und auch das gute Laufgefühl. Es ist wie auf einer Tartanbahn oder einem schönen Feldweg. Gutes Schuhwerk ist natürlich auch auf einem Laufband Pflicht und unterstützt die sehr gute Dämpfung. Nochmal zur Laufruhe…im Nebenzimmer wurde das Gerät nicht wahrgenommen. Auch ein Stockwerk tiefer wurde gelauscht – nichts. Ich sag mal so…überall gibt es Montagsgeräte. Mein Gerät ist auf jeden Fall ein ausgeschlafenes und motiviertes Mittwochsgerät. Wenn das Gerät nicht dem entspricht, so hat der Händler sofort Retourenaufkleber dabei. Und wer hier sagt, dass er keinen Bock auf ein zurück schicken hat, weil es soooo anstrengend ist, der scheint sein Konto gut gefüllt zu haben. Glückwunsch den Glücklichen! Meine ich ohne Neid. Dem Händler dafür jedoch zu kritisieren…ne ne, Es hat alle Eigenschaften, die ich mir gewünscht habe: Laufruhe, Dämpfung,…

    Weitere Informationen

  2. Manfred Steinhoff
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gut für den Preis, 22. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC – Klappbar, Tablethalter, Schwarz (Ausrüstung)
    Ankommen tat nach zwischenzeitlichen Irritationen ein riesiges Paket am vereinbarten Tag. Die Teile (so viele sind es nicht) sind sicher und solide darin verstaut. Für ein kleines Trinkgeld landete dieses Paket in meinem Hausflur. Für den weiteren Transport empfiehlt sich dringend das Hinzuziehen kräftiger Bekannter, ansonsten wird es eine Qual (für Männer). Frauen dürften da in der Regel gar keine andere Wahl haben.

    Der Zusammenbau und die Inbetriebnahme gestaltet sich einfach in etwa 10-15 Minuten. Die Vormontage ist sehr sinnig vorgenommen.

    Das Laufband selbst:
    Es ist groß genug um mit seiner Schrittlänge nicht allzusehr aufpassen zu müssen. Es ist stabil und leise im Betrieb und macht einen rundum vernünftigen Eindruck. Ich glaube daran werde ich noch lange Freude haben (bisher habe ich die ersten etwa 250 km darauf hinter mich gebracht).
    Der gute Gesamteindruck wird leicht getrübt durch 2 Punkte:
    1) Das Anzeigepaneel ist zwar groß, aber die Ziffernanzahl limitiert. So geht die Anzeige nur bis 100 Minuten und/oder 10 Kilometer. Danach ist Schluß. Nicht wirklich tragisch und für 80-90% aller Anwendungen wahrscheinlich irrelevant, wäre aber leicht großzügiger handhabbar gewesen.
    2) Wirklich ärgerlich ist die Tatsache dass die Herzfrequenzmessung des Gerätes irgendwas misst, aber ganz bestimmt nicht den Puls. Die Anzeige startet (nachdem man die Griffe umfasst hat) irgendwo in den 70-ern, geht dann langsam hoch bis etwa 120, und fängt dann wieder in den 70ern erneut an. Nun ist das Umfassen der Handgriffe eh keine natürliche Haltung beim Laufen oder gehen, allerdings bekommt man dieses Ärgernis auch nicht durch die Verwendung eines handelsüblichen Brustgurtes in den Griff. Das Gerät versteht nämlich nicht die Schnittstelle ANT+.
    Um seinen Puls unter Kontrolle zu behalten braucht es also zusätzlich eine Pulsuhr oder einen entsprechenden Tracker.

    Nicht in meine Bewertung eingeflossen (weil nicht anders von mir erwartet) sind der sogenannte Lüfter und die Lautsprecher. Die Lautsprecher sind schlecht und der Luftstrom des Lüfters kaum einmal unmittelbar am Auslass spürbar.

    Das Preis- / Leistungsverhältnis ist für mich gut.

  3. Vanessa16
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Preis-Leistungsverhältnis, 16. Februar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC – Klappbar, Tablethalter, Schwarz (Ausrüstung)
    Lange Zeit war ich auf der Suche nach einem Laufband, das zum einen robust wirkt und zum anderen mein Budget von 700 € nicht übersteigt, da ich das Laufband nur bei schlechtem Wetter bzw. in den Wintermonaten nutzen möchte. Letztendlich habe ich mich nach ausführlicher Recherche für das Fitifito FT850 Profi Laufband entschieden, bedauerlicher Weise kam es zu einem Transportschaden was die Lieferung verzögert hat. Jedoch war Tamia-Home sowohl per Email als auch per Telefon immer gut zu erreichen. Zu Bedenken gebe ich, daß das Laufband bei Lieferung sehr groß und sperrig (ca.2,5-3m lang), sowie sehr schwer ist. Es sind mindestens 2, wenn nicht 3 Personen zum tragen von Vorteil, wenn einem sein Rücken lieb ist.
    Nun zum Laufband selbst : Der Aufbau war kinderleicht und innerhalb kürzester Zeit erledigt, die Aufbau- und Bedienungsanleitung war gleich doppelt vorhanden. Ein kleiner Nachteil in der Anleitung ist, dass nirgends genau erläutert wird, wie das Laufband geschmiert werden soll, aber bei YouTube finden sich dazu ausreichend Videos.
    Wie andere hier schon beschrieben haben, hätte man sich die Lüftung wirklich sparen können, denn sie ist kaum spürbar, was für mich jedoch kein Kriterium war. Die Klangqualität der Boxen ist nichts besonders, funktioniert aber gut und ist auch für mich nicht ausschlaggebend, da ich meist Kopfhörer benutze.
    Die Bedienung ist selbsterklärend, es gibt eine Start- und Stopptaste, Tasten um die Geschwindigkeit, sowie Steigung zu verstellen. An den Handläufen befinden sich ebenfalls Tasten um die Geschwindigkeit und Steigung zu verändern. Eine Pausetaste gibt es hier nicht extra, drückt man jedoch Stopp während einem Training, kann man nach kurzer Zeit bei diesen Werten/Zeit weiterlaufen. Hier sollte man aber nicht allzu lang pausieren, da es sich nach einigen Minuten wieder auf 0 stellt. Auf dem Display kann man Geschwindigkeit, Steigung, Distanz, Zeit und Puls ablesen.
    Das Laufband läuft für meine Begriffe relativ leise und auch mit der Dämpfung bin ich sehr zufrieden. Das Fitifito kann ganz leicht nach oben geklappt werden, um Platz zu sparen und fährt wenn man es löst automatisch langsam nach unten.
    In dieser Preisklasse ist das Laufband auf jeden Fall zu empfehlen, es macht einen sehr hochwertigen Eindruck und kann mit professionellen Laufbändern, die man aus Fitnessstudios kennt gut mithalten. Ich würde es jederzeit wieder kaufen.

Comments are closed.